Episode 5.6: Chorus-Chant. Im Großstadt-Dschungel

Episode 5.6: Chorus-Chant. Im Großstadt-Dschungel

E5-48:

SteamYarr: Männers, Abmarsch. MMMB voraus!

Rodrigo: Was für’n Dingens?

SteamYarr: Maroder Maya-Meditations-Bunker. Oder: Die Höhle des Kliki-Clans.

E5-49:

SteamYarr: Noch eine Goldmarie! Die wir stehen lassen müssen. Man reiche mir mein Tränenfläschchen…

Rodrigo: Die hat ja gleich zwei Bücher in den Händen.

Klinky: Karriere-Bibliothekarin? Hat sich mit satten Mahngebühren wohl mehr als nur eine goldene Nase verdient…

E5-50:

SteamYarr: Das nennt man dann wohl  „Großstadt-Dschungel“…

Skylock: Keine Fackel, nur Folianten. Memo an mich selbst: Bisher entdeckte Stauen vergleichen!

E5-51:

Klinky: Echt archaische-ergonomische  Wellness-Architektur. Erspart das lästige Fensterputzen…

E5-52:

Skylock: Analyse abgeschlossen. Edelmetall-Statue nach ähnlichem Vorbild. Aber definitiv keine weitere Droidin.

Klinky: Hier geht eine Treppe runter. Ins Dunkel.

Bobby: Dunkel ist prima. Darf ich vorgehen?

SteamYarr: Keine Änderung der Karawane! Schnuppernäschen Skylock – du zuerst!

E5-53:

Skylock: Es wird hell. Und diese Miasmen – riechen eindeutig…

Klinky:  Nach lauwarmem Löwenschweiß? Oder Säbelzahntiger?

Skylock: … nein … angenehm… nach Dampfbier und Eierkuchen…

Rodrigo: Schon wieder diese mitreißende Musik…

E5-54:

Klinky: Wahnsinn! Die Mutter aller Man Caves!

SteamYarr: Hier rockt der Höhlenbär. Sollte mir wohl langsam einen Bademantel zulegen…

Rodrigo: Moment. Da drüben ist Flatter. Die war doch gerade noch draußen…?

Klinky: Hat sich wohl nicht ans Stammtisch-Tiefflugverbot gehalten…

E5-55:

Basaltis: Tröööööt!

Johnny: Da war doch gerade noch ein Fan! Stand genau zwei Schritte vor uns.

Dunja: Bei Bühnenkanten über 3 Meter Höhe sollten wir auf „Autogramme to go“ verzichten…

E5-56:

Don Kichoti: Bitte, Beaker, auch wenn die Dänen den Gerstensaft „Öl“ nennen – wir bleiben bei Fass statt Kanne….

Yoga: Nächsten Samstag wieder Durchsumpfen im Schwarzen Loch?

Don Kichoti: Jepp. Aber höchstens zwei Wochen. Und danach ist Tea-Party angesagt. In meiner Dünen-Datscha auf Trampooline. Özcan schickt mir seine Dschinni-Zeremonien-Meisterin für einen Aufbrüh-Crash-Kurs.

Yoga: Fragt sich nur, wer dann zuerst einen im Tee hat…

E5-57:

Lapis: Rodrigo, schau! Lapis hat ganz spezielles Bier für euch!

Rodrigo: Das Symbol auf dem Fass… ist das etwas Piraten Omi’s Dampf-Starkbier?

Lapis: Nein, vieel mehr Umdrehungen hat! Sehr selten! Piraten-Opis letzte Ölung.

Rodrigo: Ich hole die anderen! Packen wir den Stier bei den Trinkhörnern. Ölé!

E5-58:

Jenny: Unser Space Shuttle ist wieder da! Daheim, im KSC,  werden sie Augen machen. Die ganze Ladebucht voller Schampus! Kein dunendes Dampfbier. Richtig prickelnd, nicht prollig. Prost, die Damen!

Artona: Friedolin, könntes du kurz kühl rüberhauchen? Wird warm hier drinnen. Und geht bestimmt noch heiß her…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen