Episode 5.5: Chorus-Chant. Die Vielflüsterer

Episode 5.5: Chorus-Chant. Die Vielflüsterer

E5-39:

SteamYarr (flüstert): Kurswechsel! Von der Nase zur Nasa. Deren Techniker sind sachlich und handeln immer transparent.

Klinky: Stimmt, die Mondlandung war ja auch kein Fake… bis wir anrückten.

SteamYarr: Moin Jenny, auch unter die Helmschubser gegangen?

Jenny: Was bleibt mir übrig? Wie sollen wir die horrenden Abschleppkosten für unser Space-Shuttle zusammen bekommen? Ganz gierige Parkplatz-Raubritter sind das hier…

SteamYarr: Ich versuche es mal. Bin als Unglücksrabe bekannt… Au, hör auf zu hacken, Lora. Du warst nicht gemeint!

E5-40:

 SteamYarr (flüstert): Wohlige Wellness! Alle Helmvisiere zeigen zu mir!)

Klinky: Jenny, du mischst mindestens so schnell wie Zwerg Nase! Echt professionell!

Jenny: Bei der Nasa sind alle hochprofessionell. Ach, wie ich all das hier vermisse. Das ganze große Team. Den Kontrollraum. Den Capcom, den FIDO, den ganzen Abküfi…

SteamYarr: DidEe? – Darf ich den Einsatz erhöhen? Auf zwei Eierkuchen?

Jenny: Änderung des Protokolls? Marginale Anpassung… Roger, ist im Rahmen der zulässigen Parameter.

SteamYarr: Dann wähle ich den Helm links!

Jenny: Punktlandung. Leider. Hier hast du Deine Eierkuchen…

E5-41:

Klinky (flüstert): Käpt’n du wirst unsere Kollegin doch nicht plündern?

SteamYarr (flüstert): Keine Sorge. Wir sind Gentlemen. Aber den einen Durchblick-Durchgang konnte ich mir nicht verkneifen. Professionalität ist nichts, was die NASA für sich allein gepachtet hätte…

Jenny: War das nun Glück oder war ich zu langsam?

SteamYarr:  Kleiner Wellness-Tipp: Entweder du aktivierst ein blickdichtes HUD, oder du drehst die Helme um…

Jenny: Aah! Danke! Besser so? Dann habe ich doch noch eine Chance. Das mit dem Head-up-Display teste ich gleich auch noch…

SteamYarr: Perfekt! Jetzt steht es wieder 1:3. Da riskiere ich lieber nichts mehr. Unsere Kombüse hat heute schon heftig Eierkuchen lassen müssen…

E5-42:

Skylock: Analyse abgeschlossen. Die echte Flatter. Mit Pfannen-Flügeln und vollem McKliki-Driveaway-Sortiment… Bin fair-wirrt.

Flatter: Ganz einfach, Skylock. Über diesen Teil des Planeten ist ein komplettes Touristen-Flugverbot verhängt.  Wegen der Lufthoheit über den Stammtischen und so… (Flüstert:) Der Stand gehört zur Tarnung. Wir arbeiten mit dem Untergrund zusammen!

Skylock (flüstert): Warum dann keine Eierkuchen? Zu verräterisch?

Flatter (flüstert): Nein, der Technik geschuldet. Zwischen den Hot Dogs verteilen wir Krakis Datensticks. Die haben heutzutage Partywürstchen-Format. Wenn er sie programmiert hat, reicht er sie mir unauffällig am Selfie-Stock rüber. Eierkuchen gehen da gar nicht. Wer benutzt heute noch selbstgebrannte CDs?

Skylock (flüstert): Dann war der „Kraky“ von vorhin also in Wirklichkeit unser „Kraki“?

Flatter (flüstert): Richtig.  Sein Deckname im Außeneinsatz. Hat er sich selbst ausgeknobelt. Mischung von Transparenz und Täuschung, oder so…

Skylock (flüstert): Hidden in in plain sight? Für alle sichtbar, ganz offen „versteckt“? Kam in einigen meiner Fälle vor…

Flatter (flüstert): Auch bei uns gilt die allgemeine Wurstwaren-Regel: Wenn das rauskommt, was da reinkommt, kommt der Hersteller wo rein, wo er nicht wieder rauskommt…

E5-43:

Flatter (flüstert): Krak-y, neue Bestellungen: 5 furiose Frankyfurter mit WR, ein Hot Log-Dog und zwei Krakikauer.

Kraky: (flüstert): In Arbeit!

Rodrigo: Rustikaler Eingang. Aber nicht gerade barrierefrei. Gut, dass alle Kliki Ritter, die wir kennen, noch rüstige Rentner sind.  Hmmm…Da schimmert doch Gold…

E5-44:

 Rodrigo: Wow, noch so eine goldene Statue. Wieder etwas anders. Skylock, komm schnell rüber! Eine Touristenattraktion! Hier wartet was Wunderbares zum Analysieren!

E5-45:

SteamYarr: Moin Flatter! Nix gegen deine Pommes rot-weiß, aber frisch gebruzzelte Eierkuchen sind heute wohl nicht drin?

Flatter: Alles eine Frage der innovativen Küchentechnik. Wozu bin ich schließlich Flamm-Schwert-Meisterin?

E5-46:

SteamYarr (flüstert): Ich möchte eine Extrawurst bestellen…)

Flatter (flüstert): Was soll drauf sein?

SteamYarr (flüstert): Könnte Kraki/y aus dem Inhalt einer gewissen Politessen-Diensthandtasche folgendes zaubern…

E5-47:

SteamYarr: Jenny, Du kannst einpacken. Hier, das ist für dich!

Jenny: Danke, sieht lecker aus. Aber ich habe das Bußgeld noch längst nicht zusammen…

SteamYarr (flüstert): Nicht reinbeißen! Das ist ein Datenstick. Kannst du an jedem der unzähligen Datenports benutzen. Da, wo die Droiden ständig piepsend und zwitschernd rumfummeln.

Jenny (flüstert): Und was soll mir das bringen?

SteamYarr (flüstert): Kleine alternative Anpassung deiner Aktenlage. Auf Chorus-Chant also das Übliche. Das Schuttle wird euch sofort kostenlos ausgehändigt. Vollgetankt und samt üppiger Exklusiv-Verpflegung für den Rückflug. 7 Sterne Qualität. Keine Tubenware.

Jenny (flüstert): Genial! Wie das?

SteamYarr (flüstert): Ihr seid nun die akkreditierten persönlichen Partyplaner der Königin von Nanuu. Da hätte man euch niemals abschleppen dürfen. Nicht auszudenken, wenn dadurch der ganze Staatsbesuch ins Wasser gefallen wäre… Die diensteifrige Politesse und ihr mümmelnder Zuträger werden gleichzeitig strafversetzt. Nach Dragobarth.

Jenny (flüstert): Yogas abgeschiedener Sumpfplanet? Da gibt es doch keine Parkplätze oder Fahrzeuge!

SteamYarr (flüstert): Aber unendlich Modder, Moskitos und fiese Flamigos…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen